Folge 58: Anton oder Warum plötzlich alles anders war

Maria berichtet von Anton, dessen Leben sich plötzlich schlagartig ändert. Außerdem geht es um tonnenweise Kokain, um unverletzliche Jugendliche und so genannte kritische Lebensereignisse.

Triggerwarnung: Im zweiten Teil dieser Folge reden wir über den Tod von jungen Menschen. Hörende, die dieses Thema vermeiden möchten, sollten ab Minute 47 besser abschalten.

Transkript:
Hier gibt’s ein automatisch generiertes Transkript der Folge.

Shownotes:
Sabine Weiß: Gefährlicher Sog

Polizei-Newsletter vom Juli 2024

Kriminalitätsfurcht und Strafeinstellungen vor und während der Covid-19-Pandemie – Ergebnisse von Studierendenbefragungen zwischen 2017 und 2021

Zum Einfluss einer Präferenz für Ordnung auf die Wahrnehmung von Incivilities als gefährlich

Kommunikationstaktik von Streifenbeamten

Brite muss wegen Zelda-Schwert 4 Monate ins Gefängnis

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International).

Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 57: Die Panzerknacker

Mit der Unschuld ist das so eine Sache. Wir alle wissen: in einem rechtsstaatlichen Verfahren muss nicht die Unschuld bewiesen werden, sondern die Schuld. Aber auch diese „bewiesene Schuld“ ist eine etwas irreführende Begrifflichkeit, denn eigentlich geht’s darum, dass das Gericht „von der Schuld überzeugt“ ist. Wann ist Maria überzeugt? Das ist gar nicht so einfach zu erklären…

Transkript:
Hier gibt’s ein automatisch generiertes Transkript der Folge.

Shownotes:
Die BLINDzeln-Community

Der Polizei-Newsletter von Professor Dr. Thomas Feltes

Politisch motivierte Kriminalität und Hasskriminalität in der PKS: Systematische Untererfassung

Broken-Windows wirkt nur bei gemeinschaftlichen und problemlösenden Interventionen, nicht bei aggressiven Kontrollen

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International).

Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 56: Maria rastet aus

Es geht um den Jugendarrest. Maria erzählt, wann selbst ihr der Kragen platzt und Matthias bezweifelt, dass es jemand bemerken würde. Außerdem geht es um unkontrollierte Lachanfälle und die Netflix-Serie Bodkin.

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International).

Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 55: Das Schokoladenurteil

Im Jahr 1957 erscheint das Buch „… aber ihr klagt uns an : Ein Jugendrichter erzählt“. Geschrieben hat es Karl Holzschuh. Lebte er noch heute, er hätte vielleicht einen Podcast mit dem Namen „Scheiße Gebaut…?!“. Maria berichtet über einen Kollegen in den Anfangsjahren der Bundesrepublik Deutschland und erzählt seinen damals bekanntesten Fall: Das Schokoladenurteil.

Shownotes:
Holzschuh, Karl (1957). … aber ihr klagt uns an : Ein Jugendrichter erzählt. Frankfurt: Societäts-Verlag.

Lizenz:
Vielen Dank an den Societäts-Verlag Frankfurt für die freundliche Genehmigung der Verwendung einiger Passagen aus dem 1957 erschienenen Buch „… aber ihr klagt uns an : Ein Jugendrichter erzählt“.

Die weiteren Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International).

Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 54: Am Scheitelpunkt der Schaukel

Maria hat viel Arbeit mit dem neuen Cannabisgesetz, erklärt den Unterschied zwischen Einheitsstrafe und Gesamtstrafe und ist überhaupt sehr konsequent.

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International). Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 53: Long time no see!

Nach einem Jahr Zwangspause meldet sich der Jugendrechtspodcast zurück! Danke für eure Geduld, eure Unterstützung und die vielen netten Nachrichten 🙂 In dieser Folge geht es um Carsten und Milan, um Reue, und um einen Parforceritt durch die Entwicklungen des letzten Jahres.

Shownotes:
ZDF-Sendung „Am Puls mit Sarah Tacke – Kein Respekt! Wenn Jugendliche zuschlagen“ u. a. mit Maria

Maria in der Sendung von Marius Elfering bei Deutschlandfunk Kultur am 3. Februar 2024: Erziehung und Strafe – Jugendkriminalität in Deutschland

Kalle Kosmonaut in der ZDF-Mediathek ab 14.04.2024

Anja Schneider, Maria Kleimann, Lukas Pieplow: Erziehungsgedanke und Schwere der Schuld – Anmerkung zur Revisionshauptverhandlung und dem Beschluss des 5. Senats des BGH vom 13.09.2023 – 5 StR 205/23

Jugendgerichtsgesetz Handkommentar (3. Auflage, 2024). Herausgegeben von Prof. Dr. Bernd-Dieter Meier, Prof. Dr. Dieter Rössner, RA Prof. Dr. Gerson Trüg, Prof. Dr. Rüdiger Wulf, Prof. Dr. Britta Bannenberg, Prof. Dr. Tillmann Bartsch

Stellungnahme des Deutschen Richterbundes zum Referentenentwurf eines Gesetzes zum kontrollierten Umgang mit Cannabis und zur Änderung weiterer Vorschriften (Cannabisgesetz – CanG)

Interview Dirk Baier bei Spiegel Online (22.03.2024): „Da entsteht ein Zerrbild von Kriminalität“

Podcasttipp 1: Krimschnack E47 – Strafverfolgung von Geldwäsche

Podcasttipp 2: Geschichten aus der Geschichte Folge 438 – Die Pinkerton-Detektei

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International). Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 52: A Mixed Bag – Die PKS 2022 und der ganze Rest

Die Polizeiliche Kriminalstatistik 2022 wurde veröffentlicht und auch sonst gibt’s wieder viel zu bereden. Zum Beispiel dazu, wie man möglichst unschwanger guckt 😉

Shownotes:
Tabellen zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2022

Spiegel-Artikel zur Cannabislegalisierung: Kifferkönig wider Willen

Kinofilm Sonne und Beton

Anwaltsserie The Good Fight

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International). Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 51: Die entschleunigte Prinzessin

„Die Strafe muss der Tat auf dem Fuß folgen!“ Ja, nee, is klar. Oder? Maria erklärt, warum dieser Satz mit der Rechtswirklichkeit im Jugendstrafrecht nichts zu tun hat und warum das aus rechtsstaatlichen und tatsächlichen Gründen auch ganz gut ist. Außerdem erfahren wir, warum Maria jetzt Prinzessin ist und, ja, es geht aus Gründen auch mal wieder um die Altersuntergrenze bei der Strafmündigkeit.

Shownotes:
Spiegel-Online-Interview mit Dirk Baier: „Die Mädchen werden höchstwahrscheinlich keine Monster sein“ (Paywall)

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International). Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 50: Danke für nichts, Frau Lambrecht :(

Es geht in dieser Folge um Missbrauchsdarstellungen von Kindern und den juristischen Umgang damit nach der handwerklich schlechten Gesetzesnovelle aus dem Frühjahr 2021. Allerdings bemühen wir uns, nicht die Fälle selbst (schon gar nicht die schweren) in den Mittelpunkt zu stellen, sondern den juristisch-praktischen Umgang mit dem Gesetz nach der Novelle und die alltäglichen Konsequenzen eines aus unserer Sicht verunglückten gesetzgeberischen „Schnellschusses“. Achtet bitte auf Marias Triggerwarnung vor Beginn des Schwerpunktes.

Shownotes:

Dokumentation: Bundestagsdokumente zur zweiten und dritten Lesung zum Gesetz zur Be­kämpfung sexuali­sierter Gewalt gegen Kinder

Zu Nachhören: Unsere erste Folge (Nr. 12) zum heutigen Thema

Matthias vs. ChatGPT: Protokoll eines Dialoges mit ChatGPT über einen Fall im Jugendstrafrecht

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International). Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.

Folge 49: Der Junge, der seine Lebensgeschichte nicht erträgt

Nikita ist ein aufgeweckter Junge mit großem Potential. Doch wenn seine Lebensgeschichte im Gerichtssaal verlesen wird, bittet er um Kopfhörer. Er erträgt sie einfach nicht mehr und alle anderen haben Tränen in den Augen. Außerdem: Maria war Gast bei „Die Boss und Silvester hallt weiterhin nach.

Shownotes:

Podcast „Die Boss“: „Nur zu strafen, damit es weh tut – das ist Old School“: Jugendrichterin Maria über Schubladendenken und Urteile mit Lernerfolg

Podcast „Jugend Groß Geschrieben“: Folge 3 mit Norbert Gerstberger

Metaanalyse zu Gefängnisstrafe und Rückfälligkeit: Custodial Sanctions and Reoffending: A Meta-Analytic Review

Studie zu Kriminalität und Wetter: Blowing in the wind? Testing the effect of weather on the spatial distribution of crime using Generalized Additive Models

Lizenz:
Die Wortbeiträge dieses Podcasts unterliegen der CC BY-NC-SA 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International). Dies gilt explizit nicht für das im Intro- und Outro verwendete Musikstück sowie ggflls. andere im Podcast gespielte Musikstücke. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung der Rechteinhaber*innen nicht kopiert oder verändert werden.